Standesamt

Wir sind für unsere Jobs nach Hagen gezogen. Da dies unser neuer Mittelpunkt ist, wollten wir auch dort standesamtlich heiraten und haben im Schloss Hohenlimburg eine wunderbare Location gefunden. Besonders für Sarah ist die Beziehung noch enger, da sie vom Wehrturm aus sogar Hoesch Hohenlimburg winken kann.

Unsere Trauung wird am 06. Juli um 14 Uhr im ehemaligen Ballsaal, dem Fürstensaal, stattfinden.

Das Schloss

Das Schloss Hohenlimburg ist eine frühere Höhenburg auf dem sogenannten Schlossberg im Hagener Stadtteil Hohenlimburg. Die Anlage reicht auf das 13. Jahrhundert zurück und wurde im Jahre 1242 erstmals urkundlich erwähnt.

Wer den Schlossberg erklimmt, gelangt durch einen langen, gewölbten Torweg zunächst in die Unterburg mit Wirtschaftsgebäuden aus dem 18. Jh. Die Gebäude der Hauptburg sind älter, stammen aus dem 16. Jh., wie die barocke Gartenanlage am Schlossberg.

Im Inneren der Hauptburg sind zwei Museen untergebracht, ein Schlossmuseum mit anschaulichen Infos über die Zeit der Burgen und Rittersleut' in original eingerichteten Räumen mit Mobilar des heutigen Besitzers dem Fürstenhaus Bentheim und das Deutsche Kaltwalzmuseum, das die Technik der Drahtzieher in den Hohenlimburger Tälern vermittelt.

WANN UND WO
06. Juli 2012 · 14:00 Uhr
Schloss Hohenlimburg
Alter Schloßweg 30
58119 Hagen